Kontakt   Anfahrt   Impressum

Konzerte

2016  Jan  Feb  Mär  Apr  Mai  Jun  Jul  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez  2016

Januar 2016

Sonntag, 17.1.2016 - 17.00 Uhr

ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen

foto

Sophia&Olga - Gesang und Flügel     Website

Sophia Bicking, Berlinerin und Olga Reznichenko, aus dem russischen Taganrog stammend, spielen Eigenkompositionen und originelle Arrangements bekannter Popsongs. Dabei klingen sie mal sphärisch und avantgardistisch, mal groovy, dem Pop zugewandt: Die Verschmelzung von Jazz-Harmonik, Polyrhythmik, Popelementen und der persönlichen Geschmäcker beider Musikerinnen, bildet den authentischen Sound von „Sophia&Olga“.

Februar 2016

Freitag, 12.2.2016 - 20.00 Uhr - AUSVERKAUFT!

foto

Di Grine Kuzine     Website

KlezmerBalkanBrassSkaGangsterFolkHipHopSalsaSchmaltzSpaghettiWesternPopPunkRockSurf = BERLINGUMBO!
Seit weit über 10 Jahren fasziniert DI GRINE KUZINE Fans aller Altersgruppen durch hohe musikalische Qualität und eine vibrierende, lebendige Bühnenshow und ist dabei immer am Puls der Zeit, oder diesem voraus. Ihre Botschaft lautet dabei nicht einfach nur „Party“, sondern vor allem auch: „öffnet eure Herzen, schließt die Augen und hört zu.“

Anschließend abhotten mit DJ Freese!

März 2016

Samstag, 12.3.2015 - 20.00 Uhr - AUSVERKAUFT!

foto

KEIMZEIT     Website

Halt dich fest, wir reiten auf einem Esel ins All. Auf einem Rappen aus Holz oder auf dem Rücken von einem Wal. Kompliziert wird es später noch, im Moment ist es klar und einfach.
KEIMZEIT entführen bei diesem "Heimspiel" in eine Welt voller Poesie und Tiefgang. Von rockig bis balladesk, die 6 Musiker bieten ein so breites Spektrum, dass man diese Band kaum in eine Schublade stecken kann. Aber das wissen ja alle in und um Neuruppin.

April 2016

Donnerstag, 14.4.2016 - 20.00 Uhr - AUSVERKAUFT!

Freitag, 15.4.2016 - 20.00 Uhr - AUSVERKAUFT!

foto

Doppel-PREMIERE - Club der Toten Dichter     Website
Charles Bukowski - Gedichte neu vertont

„Charles Bukowski hat Schönheit gefunden, wo sie keiner vermutet hat und wo die meisten noch nicht einmal danach gesucht haben“, schrieb einmal der Journalist Michael Althen.
Im 10. Jahr des Bestehens des Clubs der toten Dichter nun Charles Bukowski. Als Gastsänger konnte der Schauspieler Peter Lohmeyer gewonnen werden. Wenn er im Gedicht „Sagenhaft“ über den Regen‚ die himmlische Brühe’ singt, findet er mit seiner Stimme die Schönheit die der Melancholie innewohnt. Lohmeyer ist gern melancholisch, ja er „badet“ gerade zu darin. Den Blick Bukowski’s in die Berge Hollywoods ‚zu den reichen Hengsten und ihren Stuten’, verwandelt er in perfektes Kopfkino.

Freitag, 29.4.2016 - 19.00 Uhr

foto

15 Jahre BIG BRASS Neuruppin

Die Big Band der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin
unter der Leitung von Harald Bölk
Seit 2001 sorgt eine Band bestehend aus jungen Musikern der Kreismusikschule für ein jazziges Konzertprogramm im Landkreis und darüber hinaus. Es ist die jüngste Big Band im Land Brandenburg, sie kommt ohne erwachsene Musiker aus, die nur ab und an mal aushelfen, wenn die vielbeschäftigten Schüler keine Zeit haben. Das Repertoir reicht von Jazzstandards über Soul- und Funktiteln bis in den Popbereich. Die Bigband der Musikschule „Vicco von Bülow“ aus Brandenburg unter der Leitung von Bernd Heese wird den zweiten Teil des Konzertes bestreiten. Karten zu 15,00 € gibt es zusätzlich in der Kreismusikschule, Schulplatz Neuruppin.

Mai 2016

Samstag, 28.5.2016 - 20.00 Uhr

foto

ANTIGONE RISING     Website

Vier Damen, die Musik im Stil der legendären Bangles auf die Bühne bringen aber dabei auch richtig abrocken. Joan Jett nannte sie u.a. auch die einzig legitimen Nachfolger der Runaways! Ihr Motto:
Arbeite härter, spiele besser als die Jungs und sorge dafür, dass sich die Fans als Teil der Familie fühlen!
Dieses Motto und die eingängigen Lieder haben es der Band erlaubt, sich immer ihre Unabhängigkeit zu erhalten und sich von vielen anderen Bands abzusetzen.

Juni 2016

Sommerpause - kein Konzert!

Juli 2016

Sommerpause - kein Konzert!

August 2016

Sommerpause - kein Konzert!

September 2016

foto

Freitag, 9.9.2016 - 20.00 Uhr

GESPENSTER

Katharina Franck & Kerstin Sund      Website

GESPENSTER?

Da könnte man auch fragen, wie zwei pubertierende Mädchen, die eine in den 70ern, die andere in den 80er Jahren aufgewachsen, so genau wissen können, dass sie Musikerinnen werden wollen und alle Weichen ihres Lebens so stellen, dass ihnen nichts in die Quere kommen kann.

Weil sie wissen, dass sie es wollen, dass sie es können und weil sie etwas zu sagen haben.

„Die Zukunft ist jetzt und morgen sind’s wir“

Gespenster sitzen ihnen beiden im Genick. Manche umwickeln sie wärmend wie ein schöner Schal, versorgen sie mit Bildern und Klängen, die zu tief gehen, um harmlos zu sein. Andere sitzen zu fest um die Kehlen und müssen in wilden, musikalischen Gefühlsausbrüchen zurück in ihre Käfige getrieben werden.

Oktober 2016

In Planung

November 2016

In Planung

Dezember 2016

In Planung.

*Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.
Kartenvorverkauf im Kornspeicher Neumühle,
im Weinhaus am Neuen Markt, Kommisionsstraße 17, Neuruppin und
im "Zeitlos" in der Bilderbogenpassage in Neuruppin

Gespenster

Di Grine Kuzine

Antigone Rising

Club der Toten Dichter

BIG BRASS Neuruppin

Keimzeit