Kontakt   Anfahrt   Impressum

Konzerte

2017  Jan  Feb  Mär  Apr  Mai  Jun  Jul  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez  2017

Januar 2017

Freitag, 20.1.2017 - 20:00 Uhr

foto

Andy Schulte & Ralf Benschu - Gesang Piano & Saxophon     

Die Beiden lernten sich durch gemeinsame Projekte in Studios und bei Livesessions kennen. Seit mehreren Jahren geben sie gemeinsam Konzerte in den Genres: Jazz, Funk, Soul und Rock. Live präsentieren sie sich mit einer bunten Mischung aus den genannten Musikgenres. Da sind eigene Songs und Covers internationaler Größen wie Elton John, Leonard Cohen u.v.m. dabei. Der Jazz kommt dabei auch nicht zu kurz. Viel Raum bleibt für Improvisation . Kein Konzert gleicht so dem anderen. Lassen sie sich überraschen in einem Konzert mit Rockpiano und Saxophon.

Anschließend Tanz mit DJ Freese!

Februar 2017

Freitag, 24.2.2017 - 20.00 Uhr

foto

Cathrin Pfeifer & Band     Website

Die Akkordeonistin mit ihrer Band bietet eine farben- und abwechslungsreiche, groovig bis lächelnd melancholische Musik mit südwarmem Feeling, beschwingt wie konzertant und sehr individuell. Für Herz ebenso wie für Kopf und Beine - Crossover von mediterranen, latin und afro sounds zwischen Weltmusik, Jazz, Flamenco, Tango und Brasil.
Ihre Inspirationen zieht die studierte Akkordeonistin nicht nur aus zahlreichen Reisen und Welttourneen auf 4 Kontinenten, sondern auch aus der Arbeit in den verschiedensten Genres und mit den unterschiedlichsten Musikern: von Weltmusik bis Avantgarde, von Rock bis Improvisations- und Tanz-/Theatermusik, Filmmusiken („Nachtgestalten“ von Andreas Dresen), Stummfilmbegleitung. Sie war international mit dem amerikanischen Jazzsaxophonisten Steve Lacy unterwegs. Die bekannte ostdeutsche Rockband KEIMZEIT holte sie als Tournee-Gast. Derzeit spielt sie mit der sizilianischen Sängerin Etta Scollo. Über die Jahre spielte sie in verschiedenen Weltmusik-Bands und machte so Erfahrungen mit Klezmer, griechischer, nubischer, brasilianischer, argentinischer Musik.

März 2017

Freitag, 31.3.2017 - 20.00 Uhr

foto

BROGUES     Website

Der CELTIC ROCK CIRCUS ist wieder unterwegs!
Auf den Ambossen der Höllenfeuer geschmiedet, über Fiddle, Sangesfreude, Gitarre und Bass, bahnt sich des Teufels ureigenste Erfindung seinen Weg ins Ohr und in das springwütige Tanzbein seiner Hörerschaft.
Nach der Veröffentlichung ihres fünften Albums, ist nun alles klar für die Live - Bühnen dieser Welt. Im Grunde irisch, aber vor al lem rockig - fetzig, erledigen die 6 - Musiker genau das, was sie in ihrer Ankündigung versprechen. Irish Songs and more ... und genau dieses „more" charakterisiert auch die Musik der Band. Die Brogues pflegen einerseits die Traditionen des Irish Folk, andererseits entwickeln sie ihn weiter, konfrontieren ihn mit modernen Rockelementen und servieren das Ganze mit soviel Spaß, das selbst überzeugte Partymuffel die Tanzwut bekommen.

April 2017

Kein Konzert.

Mai 2017

Freitag, 19.5.2017 - 20.00 Uhr AUSVERKAUFT!

foto

KEIMZEIT AKUSTIK QUINTETT     Website

Samstag, 20.5.2017 - 20.00 Uhr Zusatzkonzert! AUSVERKAUFT!

foto

KEIMZEIT AKUSTIK QUINTETT     Website

Nach ca. 150 Konzerten mit dem Debütalbum MIDTSOMMER war es höchste Zeit für die fünf audiophilen Akustiker wieder in die weite Welt hinauszufahren um ein neues Werk zu schaffen.
Dieses Mal ging die Reise in den Süden, Malta hieß das Ziel. Das mediterrane Flair der Insel sowie die Atmosphäre im Studio brachte den Musikern um Norbert Leisegang die gewünschte Stimmung bei den Aufnahmen. Die Songs des neuen Albums stehen im Mittelpunkt der Konzerte und ergänzt wird die Setliste natürlich von den berühmten Keimzeit Klassikern wie Kling Klang, Singapur oder Amsterdam.

Juni 2017

Sommerpause - kein Konzert!

Juli 2017

Sommerpause - kein Konzert!

August 2017

Sommerpause - kein Konzert!

September 2017

Samstag, 9.9.2017 - 20.00 Uhr

foto

SUISTAMON SÄHKÖ     Website

Bitte anschnallen, das wird ein wilder Ritt! Suistamon Sähkö ist ein neues Folktronica-Projekt aus Finnland, das von der Teufels-Akkordeonistin und Sängerin Anne-Mari Kivimäki aus der Taufe gehoben wurde. Mit einer rasanten Mischung aus traditionellen Tönen und experimentellen elektronischen Sounds bringen sie eine unglaublichen Lebendigkeit auf die Bühne.
Suistamo bezeichnet einen heute zu Russland gehörenden, ehemals finnisch-karelischern Landstrich, der in der traditionellen Volksmusik des Landes eine bedeutende Rolle spielte und viele bekannte Sänger und Musiker hervorgebracht hat.
Mit auf der Spurensuche sind der Multiinstrumentalist und Tausendsassa Eero Grundström, die Tänzerin Reetta-Kaisa Iles und der Tänzer Tuomas Jutunen. Die Vier erschaffen eine aufregende und abgedrehte Form der Tanzmusik, zu der man problemlos in Trance verfallen kann und die auf eine moderne Art sehr schamanisch klingt. Angst vor Genregrenzen kennen Suistamon Sähkö nicht!
Aber keine Angst, es gibt hier nicht nur unglaublich dynamische und unwiderstehliche Tanztracks zu hören, sondern auch zarte und melancholische kleine Balladen.

Oktober 2017

Freitag, 13.10.2017 - 20.00 Uhr

foto

Reinhardt Repkes CLUB DER TOTEN DICHTER     Website

Das Beste aus den fünf Programmen, von fünf Schriftstellern, mit fünf Sängern/innen und dem Club der toten Dichter.

November 2017

Freitag, 17.11.2017 - 20.00 Uhr

foto

BIG FAT SHAKIN’ - Rock’n’Roll Overdose     Website

Big Fat Shakin’ bringen mit ihrem Mix aus Rock ‘n’ Roll, Rockabilly, Swing & Surf eine schweißtreibende Überdosis Rock ‘n’ Roll auf die Bühne. Ein Feuerwerk aus saftigen Hits von Elvis, Eddie Cochran, Johnny Cash und Chuck Berry – Songs von Brian Setzer und Dick Dale inklusive! Doch nicht nur die Klassiker gehören zum Repertoire – die Abwechslung macht’s!
Big Fat Shakin’ setzt alles daran, ihr Publikum sofort mitzuziehen und zu akrobatischen Höchstleistungen zu verführen.
Das Trio fährt stilecht mit mehrstimmigen Gesängen auf, wobei auch jeder der 3 mal als Hauptsänger agiert. Und das sieht nicht nur gut aus, wenn die Kontrabass spielende Frau (Miss Magenta McKinley) in der Band den Bruno Mars singt.

Dezember 2017

Freitag, 23.12.2017 - 20.00 Uhr

foto

Reinhardt Repkes CLUB DER TOTEN DICHTER     Website

TOURABSCHLUSSKONZERT
2016, im 10. Jahr des Bestehens des Clubs der toten Dichter, nun CHARLES BUKOWSKI. Nach Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller der fünfte Dichter, den Reinhardt Repke, Gründer des Clubs, neu vertont.
„Charles Bukowski hat Schönheit gefunden, wo sie keiner vermutet hat und wo die meisten noch nicht einmal danach gesucht haben“, schrieb einmal der Journalist Michael Althen. Als Gastsänger dürfen wir den Schauspieler PETER LOHMEYER begrüßen.
In den Jahren wurden deutschlandweit mehr als 300 Konzerte gespielt, mit nahezu 100.000 begeisterten Konzertbesuchern.
Das Gedicht feiert gerade eine Renaissance. Bukowski wusste es schon immer: „Das Gedicht ist der einsame Favorit auf der Zielgerade. Daran führt nichts vorbei. Es wird das Rennen machen.“

*Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.
Kartenvorverkauf im Kornspeicher Neumühle,
im Weinhaus am Neuen Markt, Kommisionsstraße 17, Neuruppin und
im "Zeitlos" in der Bilderbogenpassage in Neuruppin

Schulte & Benschu

BROGUES

Keimzeit Akustik Quintett

Cathrin Pfeifer & Band

SUISTAMON SÄHKÖ

Club der toten Dichter
Charles Bukowski

Big Fat Shakin'

Club der toten Dichter
Das beste aus fünf Programmen